Folge uns auf Facebook und erfahre Neuigkeiten über unsere Praxen.

Warnke-Verfahren

Das Verfahren, das nach seinem Begründer, Fred Warnke, benannt wurde, gehört zu den therapieergänzenden Maßnahmen und wird zur Verbesserung der Hörwahrnehmung eingesetzt.

Was ist das Warnke Verfahren?

Das Verfahren, das nach seinem Begründer, Fred Warnke, benannt wurde, gehört zu den therapieergänzenden Maßnahmen und wird zur Verbesserung der Hörwahrnehmung eingesetzt. Daher findet es oft Anwendung bei Kindern mit Lerndefiziten, zentralen Hörstörungen und Schwierigkeiten in den Lernleistungen Lesen und Schreiben. Grundannahme des Konzepes ist, dass sich basale Funktionen nicht automatisieren konnten und es somit zu Schwierigkeiten in darauf aufbauende, höhere Funktionen kommt. Man spricht hier auch von Automatisierungsdefiziten.

Folgende Bereiche werden durch die speziell hierfür entwickelten Geräte trainiert:

  1. Visuelle Ordnungsschwelle
  2. Auditive Ordnungsschwelle
  3. Wahrnehmungstrennschärfe
  4. Richtungshören
  5. Tonhöhenunterscheidung
  6. Tonlängenunterscheidung
  1. Zeitverarbeitung
  2. Tonfolgeerkennung
  3. Wahlreaktionszeit
  4. generelle auditive, visuelle und motorische Koordinationsleistung

Allgemein

  1. Die Teilnehmer sollten in der Regel mindestens 6 bis 8 Jahre alt sein
  2. Es ist etwa mit 20 bis 40 Therapieeinheiten zu rechnen.
  3. Das Warnke-Verfahren wird zwei mal wöchentlich empfohlen, eine Sitzung dauert etwa 60 Minuten.
Therapiezentrum Ebersberg

Ergotherapie, Lerntherapie, Schmerz-
therapie und Handrehabilitation

+49 (0) 8092 - 300 98 78

+49 (0) 8092 - 300 98 79

Bahnhofstr. 15, 85560 Ebersberg

Therapiezentrum Grafing

Ergotherapie, Logopädie und
Podologie

+49 (0) 8092 - 232 56 70

+49 (0) 8092 - 863 21 36

Marktplatz 9, 85567 Grafing

Praxis Lenggries

Ergotherapie, Lerntherapie, Schmerz-
therapie und Handrehabilitation

+49 (0) 8042 - 978 09 77

+49 (0) 8042 - 978 60 37

Marktstr. 1, 83661 Lenggries

Praxis Poing

Ergotherapie, Lerntherapie, Schmerz-
therapie und Handrehabilitation

+49 (0) 8121 - 980 88 60

+49 (0) 8121 - 980 80 62

Schlesierweg 2B, 85586 Poing

Copyright 2022 Therapiezentrum Wengel Wörndl | Konzept und Design FuchsEDV GmbH & Co. KG
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close